Konstituierende Beratung

Der erste Schritt für den Aufbau der 64 Kooperationsverbünde - die Konstituierenden Beratungen -   ist abgeschlossen.

Aktuell erfolgt die Dokumentation und Protokollerstellung für die im September und Oktober 2021 stattgefundenen Beratungen.

Die Protokolle werden den Teilnehmern über Ihren Koordinator für Inklusion am jeweiligen Standort des Landesamtes für Schule und Bildung zugesendet.

 

Block 1: Webkonferenz

Dauer: 3 Stunden einschl. Pause

Inhalt:

  • Allgemeine Informationen zu Aufbau und Ziel des Kooperationsverbundes
  • Verdeutlichung des Ansatzes des Kooperationsverbundes und Vergegenwärtigung des Mehrwerts
  • Kennenlernen der Akteure vor Ort (im Ansatz)
  • Festlegung erster Gestaltungs- und Entwicklungsziele (Themen) im Kooperationsverbund, die im nachfolgenden Block 2 vertiefter bearbeitet werden

Block 2: Webkonferenz

Dauer: 3 h einschl. Pause

Inhalt

  • aktive Planung der Aufgaben des eigenen Kooperationsverbundes durch dessen Mitglieder
  • für die im Block 1 priorisierten Themen werden konkrete Ziele herausgearbeitet sowie geeignete Arbeitsschritte, Verantwortlichkeiten und Termine erarbeitet
  • Informationen zur weiteren Arbeit und Kommunikation im Kooperationsverbund

Im Anschluss: Fachtagung als Präsenzveranstaltung (regional übergreifend)

Inhalt:

  • Fachvortrag zu ausgewähltem Thema
  • Intensivierung des fachlichen und persönlichen Austauschs       

Hinweis: Die Blöcke 1 und 2 sind konzeptionell im Projektauftrag BAKO_SN aufgehoben, die Fachtagung wird durch das Landesamt für Schule und Bildung organisiert.

keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up